La Traviata in Concert

Verdis Meisterwerk musikalisch neu erzählt

, Residenzstraße 1, 80333 München, Bayern


Tickets kaufen

La Traviata in Concert

Ljubka Biagioni zu Guttenberg hat sich über die Jahre einen ganz eigenen Zugang zu Verdis bekanntester Oper „La Traviata“ erarbeitet. Denn Giuseppe Verdi hat sich in seiner 1853 uraufgeführten „La Traviata" zum wiederholten Mal mit einem Außenseiterschicksal beschäftigt. In der nach dem Erfolgsroman „Die Kameliendame“ von Alexandre Dumas gestalteten Oper ist ihm ein schonungsloser Blick auf die Gesellschaft gelungen. Die Würde und das private Glück des Einzelnen muss vor gesellschaftlichen Interessen zurückstehen. Die Folgen sind Einsamkeit und Entfremdung. Eine immer noch aktuelle Thematik, der sich Ljubka Biagioni zu Guttenberg gewohnt analytisch annimmt. Von euphorisch-beschwingt bis verzweifelt und zerstört verstärkt Biagioni das ganze Spektrum der musikalisch dargestellten Gefühlswelt und gibt den Solisten wie ihrem wunderbar eingespielten Orchester die richtigen Impulse für eine sehr lebendige konzertante Aufführung.

Künstler:
Sofia Symphonics, Orchester
Ljubka Biagioni zu Guttenberg, musikalische Leitung

Sie wollen dabei sein?  Jetzt Karten buchen

» Sie benötigen noch ein Zimmer?
hotel.de