Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Eine musikalische Reise durch das Jahr

, Eingang 17, 80638 München, Bayern


Tickets kaufen

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Zu Beginn von Vivaldis tonmalerischer Reise durch die Jahreszeiten stehen die zarten und zugleich hochvirtuosen Figurationen der Solo-Violine, die das Zwitschern munterer Vögel im Frühjahr symbolisieren. Es folgen die im ganzen Orchester wuchtig abwärts donnernden Kaskaden des instrumentalen Sommergewitters. Die herbstliche Jagdmusik verbreitet ihre fröhliche Stimmung, bevor die klirrende Kälte des Winters Einzug hält. Die Musiker der Nymphenburger Streichersolisten – allen voran die virtuose Violinsolistin Angelika Lichtenstern – lassen in den „Vier Jahreszeiten“ Mückenschwärme schwirren, Quellen murmeln und Bäche rauschen. Cellist Christian Jüttendonk wird das Cellokonzert in c-Moll von Antonio Vivaldi interpretieren. Auch mit diesem Werk zeigt der venezianische Komponist seine schier unendliche kompositorische Farbenpracht, - allen Stimmungen von feinster Intimität bis zur freudigen Virtuosität darf der Solist nachspüren. Freuen Sie sich auf einen Abend mit Vivaldis Meisterwerken, im Hubertussaal des Nymphenburger Schlosses.
 

 

Künstler:
Angelika Lichtenstern, Violine
Nymphenburger Streichersolisten

Sie wollen dabei sein?  Jetzt Karten buchen

» Sie benötigen noch ein Zimmer?
hotel.de