Spanische Sommernacht

Von „Carmen“ bis „Zarzuela“

, Nördliches Schloßrondell, Eingang 19, 80638 München, Bayern


Tickets kaufen

Spanische Sommernacht

"Viva España"! Träumen Sie sich für einen Abend nach Spanien, in das Land mitreißender Rhythmen, temperamentvoller Flamenco-Tänzer und feuriger Leidenschaft. Die beiden französischen Komponisten Georges Bizet und Maurice Ravel waren von der spanischen Lebensenergie so gefesselt, dass sie jeweils ein Werk ganz im spanischen Stil verfassten. Von Ravel stammt das Stück „Boléro“, das sich am spanischen Ballett und seinem ungestümen Rhythmus orientiert. Bizet schrieb 1875 die grandiose und nach wie vor gefeierte Oper „Carmen“, eine klassische Geschichte um Liebe und Eifersucht. Der spanische Komponist und Geigenvirtuose Pablo de Sarasate war von Bizets Musik so begeistert, dass er sich eine Fassung der Carmen-Suite für Solovioline auf den Leib schrieb.

Erleben Sie am 05. Juli im stilvollen Ambiente die "Carmen-Fantasie" und den heißblütigen „Boléro“ in raffinierten Arrangements. Olé!

Künstler:
Barbara Felicitas Marín, Sopran
Christina Baader, Mezzosopran
Bryan Lopez Gonzalez, Tenor
José Fernández, Gitarre
Susanna Klovsky, musikalische Leitung

Sie wollen dabei sein?  Jetzt Karten buchen

» Sie benötigen noch ein Zimmer?
hotel.de