Verdi-Gala

Von "Aida" bis "La Traviata"

, Schlossplatz 4, 70173 Stuttgart, Baden-Württemberg


Tickets kaufen

Verdi-Gala

Giuseppe Verdi ist unumstritten der König der italienischen Oper. Mit seiner ersten Oper kam bereits der Durchbruch: die Uraufführung von „Nabucco“ im Jahr 1842 machte Verdi über Nacht berühmt. Bei all seinen Bühnenwerken war ihm die wirklichkeitsgetreue Zeichnung seiner Hauptfiguren besonders wichtig – genau aus diesem Grund haben Verdis Opern etwas Zeitloses: Die Menschen fühlen sich angesprochen von den Emotionen, dem Handeln und Denken. 
Über 50 Jahre lang dominierte er das Genre ungebrochen und komponierte sich mit seinen grandiosen musikalischen Einfällen in die Herzen zahlreicher Opernliebhaber.

Erleben Sie am 25. Juli die schönsten Arien und Duette aus „Nabucco", „Aida", „Il Trovatore" oder „Don Carlos": renommierte Solisten singen im stilvollen Ambiente des Weißen Saals die schönsten Arien aus Verdis Meisterwerken. Freuen Sie sich auf einen Abend voll italienischem Charme im Neuen Schloss Stuttgart!

Künstler:
Elisabeth Rauch, Sopran
Rubén Mora Villegas, Tenor
Adam Kim, Bariton
Wolfgang Nieß, Pianist

Künstler:
Elisabeth Rauch, Sopran
Rubén Mora Villegas, Tenor
Wolfgang Nieß, Pianist

Sie wollen dabei sein?  Jetzt Karten buchen

» Sie benötigen noch ein Zimmer?
hotel.de