Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Der schönste Jahresreigen der Musikgeschichte

, Max-Emanuel-Platz 1, 85764 Oberschleißheim, Bayern


Tickets kaufen

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

© Kai Neunert

Hörner erklingen und Gewehre knallen, während eine Jagdgesellschaft durch aufwirbelnde bunte Blätter galoppiert. Ein fröhliches Erntedankfest wird gefeiert, bevor die Winde immer kälter blasen und der erste Raureif den Winter ankündigt. Diese Bilder mögen einem in den Sinn kommen, wenn man dem dritten Konzert aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ lauscht, das den Titel „Herbst“ trägt. Vivaldis wohl bekanntestes Werk gehört zu den wichtigsten Vertretern barocker Programmmusik. Vivaldi porträtiert in jedem der vier Konzerte eine Jahreszeit und bildet meisterhaft die typischen Stimmungen, Naturerscheinungen und Feste in Frühling, Sommer, Herbst und Winter ab. Lassen Sie sich am 27. Juni von dem Ensemble 1756 unter der Leitung von Konstantin Hiller auf eine musikalische Reise durch das Jahr mitnehmen. 

Künstler:
Ensemble 1756
Konstantin Hiller, musikalische Leitung

Sie wollen dabei sein?  Jetzt Karten buchen

» Sie benötigen noch ein Zimmer?
hotel.de