Spanische Nacht

Ausschnitte aus „Carmen", spanische Lieder und Ravels Boléro

Termine ganzjährig

Süddeutsches Kammerensemble
2 Sänger
8 Musiker 
ML: Markus Elsner
optional mit Flamencotänzer und -musiker

Die „Spanische Nacht“ entführt musikalisch für einen Abend nach Spanien, das Land mitreißender Rhythmen, temperamentvoller Flamenco-Tänzer und feuriger Leidenschaft. Programmschwerpunkt ist neben Arien und Duetten aus der gefeierten Oper „Carmen“ von Georges Bizet auch Maurice Ravels berühmter „Boléro“. Der französische Komponist war gefesselt von der südländischen Lebensenergie und verfasste ebenfalls ein Stück ganz im spanischen Stil: Der „Boléro“ – ursprünglich als Ballett gedacht – ist eines der meistgespielten klassischen Werke und zieht mit seinem energiegeladenen Rhythmus das Publikum unmittelbar in seinen Bann. Abgerundet wird das kurzweilige Programm mit Werken spanischer Komponisten.

Die Produktion ist auch mit einem Flamenco-Ensemble buchbar.

 

VIDEO